Schriftgrösse: Schrift verkleinern Schrift vergrössern Kontrast: Konstrast erhöhen Konstrast erhöhen

Haus St. Vinzenz Pinkafeld

Beschreibung

Das Haus St. Vinzenz Pinkafeld wurde erstmals im Oktober 2015 zertifiziert.

Das Haus St. Vinzenz orientiert sich im alltäglichen Handeln am Psychobiografischen Pflegemodell nach Prof. Böhm. Dieses Pflegemodell basiert auf dem Normalitätsprinzip und verfolgt das Ziel, anhand der Biografie und der emotionalen Prägung des älteren Menschen einen Lebensraum zu schaffen, in dem die Bewohnerinnen und Bewohner möglichst selbst bestimmen können, wie sie leben möchten. Ergänzend zu den sieben Wohnbereichen ist eine Tagesbetreuung eingerichtet, die die Bewohnerinnen und Bewohner besuchen können. Für an Demenz erkrankte Menschen wurde ein eigener Wohnbereich geschaffen, der ihre besonderen Bedürfnisse nach Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung unterstützt.

Haus St. Vinzenz Pinkafeld

Auf einen Blick

Name: Haus St. Vinzenz Pinkafeld
Träger: Pflegeheim der Barmherzigen Schwestern v. Heiligen Vinzenz von Paul BetriebsGmbH
Bundesland: Burgenland
PLZ: 7423
Ort: Pinkafeld
Adresse: Schützner Straße 15
Telefon: 03357/42242/0
E-Mail: josef.berghofer@haus-stvinzenz.at
Website: http://www.haus-stvinzenz.at