Schriftgrösse: Schrift verkleinern Schrift vergrössern Kontrast: Konstrast erhöhen Konstrast erhöhen

Geschichte & Entwicklung

Das Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich (NQZ) ist aus einem EU-Projekt entstanden, das das Institut für Bildung im Gesundheitsdienst – IBG geleitet hat. Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und der Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Lebensweltheim waren Projektpartner und für die Konzepterstellung des Nationalen Qualitätszertifikats verantwortlich.

In der von den Projektpartnern eingerichteten Arbeitsgruppe waren neben dem IBG der Österreichische Seniorenrat, der Verein Pro Senecute Österreich, die ARGE Pflegedienstleitungen Geriatrie, die ARGEn Burgenland, Oberösterreich und Vorarlberg von Lebensweltheim und alle Länder vertreten.

Das Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich (NQZ) wurde von einer vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gemeinsam mit dem Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs eingerichteten Arbeitsgruppe entwickelt. In der Arbeitsgruppe waren alle Länder, der Österreichische Seniorenrat und führende Expertinnen und Experten aus dem Bereich des Qualitätsmanagements und der Altenarbeit vertreten.

mehr