Schriftgrösse: Schrift verkleinern Schrift vergrössern Kontrast: Konstrast erhöhen Konstrast erhöhen

Info-Workshops

Zur Information und Vorbereitung auf das Zertifizierungsverfahren zum Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich (NQZ) gibt es eigene Informations-Workshops für Alten- und Pflegeheime. Häuser, die das inhaltliche Anforderungsprofil erfüllen und sich in absehbarer Frist zertifizieren lassen wollen, können sich in den Workshops näher über die Einreichung und den elektronischen Workflow informieren. Die Teilnahme ist für  Alten- und Pflegeheime, die erstmals zertifiziert werden, verpflichtend. Häusern, die rezertifiziert werden, wird eine Teilnahme empfohlen.

Eine Zustimmung des zuständigen Amtes der Landesregierung für die Teilnahme eines Hauses am Informations-Workshop ist nicht erforderlich. Durch die Teilnahme besteht noch kein Anspruch auf Zertifizierung, da für die Zertifizierung die Zustimmung des Landes erforderlich ist.

Die Anmeldung zu den Informations-Workshops erfolgt durch den Rechtsträger oder die Leitungsebene eines Hauses.

Die aktuellen Termine der Informations-Workshops finden Sie hier.

Anmeldungen zum Informations-Workshop bringen Sie bitte hier ein.

Die Häuser können meist erst nach den Informations-Workshops abschätzen, welcher Aufwand mit der Zertifizierung verbunden ist und wann sie starten können. Daher stellt der Rechtsträger oder das Alten- und Pflegeheim üblicherweise erst innerhalb von zwei Wochen nach Absolvierung des Informations-Workshops

  • per E-Mail die offizielle Anfrage um Zertifizierung an das zuständige Amt der Landesregierung und gibt den bevorzugten Starttermin (= Beginn der Erstellung der Einreichunterlagen durch das Haus) bekannt.
  • Bis zu diesem Starttermin übermittelt das Haus den unterfertigten Zertifizierungsvertrag an die Zertifizierungseinrichtung.